Herzlich willkommen beim Mütterzentrum Vechta!

Hallo, liebe Kinder,
hallo, liebe Mamas und Papas, und die, die es noch werden wollen.
Herzlich willkommen auf der Internetseite vom Mütterzentrum Vechta.

Für alle die uns noch nicht kennen - wir laden euch herzlich ein, einfach mal bei uns vorbeizukommen. Dazu besteht beim offenen Frühstück jeweils freitags von 9.30 bis 11.30 Uhr die beste Gelegenheit.

Wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Achtung: Im Minigarten sind wieder Plätze frei! Bei Interesse meldet euch bitte am Dienstag- oder Donnerstagvormittag oder jederzeit per E-Mail im Mütterzentrum Vechta.




News

Frühstück am 15.04. fällt aus

Leider muss das offene Frühstück am 15.04. ausfallen. Am 22. sind wir wie gewohnt wieder für euch da und laden jeden herzlich zu einem kleinen Buffet und netten Unterhaltungen ein!

Auf Abenteuerreise mit Autor Tomas Cramer

Tomas Cramer liest im Mütterzentrum Vechta. Foto: Katharina Jording

Vechta, 6. April 2016. Gespannt lauschten die kleinen und großen Zuhörer den Worten des Autors Tomas Cramer. Er schaffte es, dass die Teilnehmer seiner Lesung am 6. April im Mütterzentrum Vechta mal mucksmäuschenstill waren, mal lachten und auch mal kurz die Luft anhielten. All dies gelang ihm mit den Erlebnissen aus seiner Kindheit, die er im Buch „Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald“ aufgeschrieben hat. Ein dreimonatiger Kuraufenthalt auf Norderney gehörte ebenso dazu wie zahlreiche Streiche, die Tomas Cramer während seiner Kindheit in Cloppenburg mit seinen Geschwistern und Freunden ausheckte.
Die Kinder lachten über die Schneebälle, die er im Sommer aus der Kühltruhe zauberte und andere Kinder damit ärgerte, die Erwachsenen dachten bei einigen Fotos des Autors etwas wehmütig an ihre eigene Kindheit mit Bonanza-Fahrrädern, Prilblumen und Schlaghosen.

Kurz gesagt: Klein und groß hatten viel Spaß beim Zuhören.

Das Bildungswerk Vechta und das Mütterzentrum Vechta hatten den Autor Tomas Cramer nach Vechta eingeladen.

Thomas Cramer liest aus „Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald“

Leider ist beim Editieren der Seite ein Termin im Kalender verloren gegangen, der aber auf jeden Fall statt findet und auf den wir hier nochmal besonders hinweisen wollen:

Auf eine Zeitreise der besonderen Art können sich Kinder (von fünf bis 13 Jahren) machen. Der Autor Tomas Cramer kommt ins Mütterzentrum Vechta, um aus seinem Buch „Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald“ vorzulesen.
Ganz im Stile von Astrid Lindgren erzählt Tomas Cramer seine Kindheitserinnerungen, die er ursprünglich für seine Kinder aufgeschrieben hatte. Umgeben von Siedlungshäusern, Bauernhöfen und Wald- und Wiesengebieten verlebten der Autor und seine Spielkameraden eine unbeschwerte Kindheit in Cloppenburg. Sie machten die Umgebung „unsicher“ und spielten den Mitmenschen Streiche. Aber auch von einem drei-monatigen Kuraufenthalt auf einer Nordseeinsel, alleine, ohne Eltern, erzählt der Autor.
Zum Schmunzeln, lachen, nachdenken und einfach genießen.
Neben den spannenden Erlebnissen wird ein kleines Erinnerungsgeschenk dafür sorgen, dass die Kinder diese Lesung im Gedächtnis behalten.
Jungen und Mädchen, die die Bücher von Astrid Lindgren, z. B. Die Kinder von Bullerbü, Michel und Pippi, lieben, werden viel Spaß bei der Lesung haben. Natürlich sind auch ihre Eltern und interessierte Erwachsene (z. B. die Kinder der 70er Jahre) herzlich willkommen.

Frage an Tomas Cramer: Was ist an diesen Geschichten erfunden, und was ist wahr?
Im Gegensatz zu meinen anderen Büchern, sind diese Erlebnisse nicht ausgedacht. Es sind die gesammelten Erlebnisse einer glücklichen Kindheit, deren unbekümmerte Grundstimmung ich hiermit 'einfangen' und mit meinen Kindern teilen wollte. Inzwischen gibt es ja auch andere, die sie ganz gerne lesen (inzwischen sogar in Seniorenheimen...). (Quelle: edition-ecclesia.de)


Termin: Mittwoch, 06.04.2016, Einlass: 16.00 Uhr, Lesung: 16.30 - 17.30 Uhr
Gebühr: 3,00 €
Ort: Mütterzentrum Vechta, Willohstr. 20, Vechta

Anmeldungen nimmt das Bildungswerk Vechta unter Tel. 04441 99900 oder
per E-Mail unter info@bw-vechta.de entgegen.

Karnevalsfeier 2016

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unserer Karnevalsfeier für den gelungenen Nachmittag und hoffen, euch bald im Mütterzentrum wieder zu sehen. Weitere infos und Fotos gibts hier

Neues Design

Endlich ist der neue Internetauftritt des Mütterzentrums online!
Neben dem neuen Design wurden die Inhalte aktualisiert und die Menüstruktur etwas vereinfacht, sodass ihr hoffentlich schneller findet was ihr sucht!
Wir hoffen es gefällt euch.

Neuer Vorstand und neues Programm

Die Mitglieder des Mütterzentrums Vechta haben auf ihrer Versammlung einen neuen Vorstand gewählt. Sandra Lupfer, Daisy Thie und Ulrike Spille bilden das neue Führungstrio, das sich in der einjährigen Amtszeit die Aufgaben teilt.Unterstützt werden sie von Beisitzerin Antje Ouro-Gandi.
Das Mütterzentrum bietet in den kommendem Monaten wieder ein abwechslungsreiches Frühjarsprogramm. Dazu gehören eine Faschingsfeier, der Besuch auf dem Bauernhof Espelage, der beliebte Flohmarkt in der Justus-von-Liebig-Schule sowie ein Mai-Ausflug zum "Haus im Moor" in Goldenstedt mit gemeinsamer Moorbahnfahrt. Genaueres kann der Terminübersicht entnommen werden. Dise finden sie hier. Wir hoffen natürlich auf viele Teilnehmer!